Artemisia annua

Seit jeher wurde in allen Kulturen das Göttliche als das Unsichtbare hinter den Erscheinungen der Natur verehrt. Bis heute finden sich die Namen von Göttinnen in den Namen der Heilpflanzen: wie z.B. Artemis im Beifuss (Artemisia annua). Artemisia annua wird seit mehr als zweitausend Jahren in der Traditionell Chinesischen Medizin eingesetzt. Auch wir haben die Kraft dieser Pflanze erkannt und produzieren daraus sehr hochwertige Artemisia annua Tinktur Essenz Kräutertropfen.

Duschlbaur's Artemisia annua Kräutertinktur

Wertvolle Substanzen, die unsere Artemisia annua Kräuterauszug beinhaltet: Ätherisches Öl, Bitterstoffe, Inulin, Vitamin A, B und C, Gerbstoffe und Thujon


Über die Artemisia annua Kräutertinktur:

  • Anwendungsgebiete: Viren, Bakterien, Borreliose, Immunsystem, Kräftigung
  • Reinsubstanz – nur Wirkstoffe der Kräuter enthalten
  • Arzneimittelqualität der Kräuter
  • Gute Alternative zu Kapseln oder Tee
  • Ausreichend für 50 Tage Kräuterkur
  • Höchste Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien
  • Frei von künstlichen Zusätzen und Farbstoffen
  • Hergestellt nach traditionellen alchemistischen Grundsätzen – nach Ansicht von Paracelsus

Alchemische natürliche Kräuteressenz, 50ml Glasflasche

25.00 inkl. Mwst.

Produktkategorie: Artikelnummer: 0005

Beschreibung

Artemisia annua Tinktur Essenz – artemisia annua Kräutertropfen

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Artemisia annua Tinktur Essenz Kräutertropfen sind: Wasser, Alkohol, Beifuß.

Für die Herstellung dieser sehr wertvollen Kräutertropfen verwenden wir die ganze Pflanze.

Für Forschungsarbeiten zum im Beifuss enthaltenen Artemisinin wurde 2015 der chinesischen Pharmakologin Youyou Tu der Medizin-Nobelpreis verliehen.

Artemisia annua ist eine einjährige Pflanze aus der Gattung der Korbblütler. Die aromatisch duftende Pflanze wird bis zu 250 cm hoch. Ihre Samen überwintern im Boden und keimen im Frühjahr aus. Der einjährige Beifuss braucht nicht viel Wasser und gedeiht gut auf kargen Böden. Seine großen und vielfach gefiederten Blätter erinnern an Farnblätter. Die Artemisia annua duftet intensiv nach Kampfer, Thymian und Minze. Ab September zieren alle Artemisia-Pflanzen kleine, unscheinbare Blüten.