Ginseng

Seit Jahrtausenden hat der Ginseng einen geradezu mythischen Platz in der Traditionellen Chinesischen Medizin. „Ginseng“ ist die eingedeutschte Schreibweise des chinesischen Namens für den Koreanischen Ginseng – „schen-schen“ oder „schin-schen“.Wir haben die Kraft der Ginseng Pflanze erkannt und fertigen rein pflanzliche Ginseng Tinktur Essenz Kräutertropfen.

Duschlbaur's Ginseng Kräutertinktur

Wertvolle Substanzen, die unser Ginseng Kräuterauszug beinhaltet: Panaxsäure, Panacen (ätherisches Öl), östrogene Stoffe, Panaquilon (Glykosid), Ginsenin (Glykosid), Schwefel, Vitamin B1 und B2.


Über die Ginseng Kräutertinktur:

  • Anwendungsgebiete: Leistungsfähigkeit, Gedächtnis, Konzentration, Vitalität, Leistungssteigerung, Blutzucker
  • Reinsubstanz – nur Wirkstoffe der Kräuter enthalten
  • Arzneimittelqualität der Kräuter
  • Gute Alternative zu Kapseln oder Tee
  • Ausreichend für 50 Tage Kräuterkur
  • Höchste Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien
  • Frei von künstlichen Zusätzen und Farbstoffen
  • Hergestellt nach traditionellen alchemistischen Grundsätzen – nach Ansicht von Paracelsus

Alchemische natürliche Kräuteressenz, 50ml Glasflasche

25.00 inkl. Mwst.

Produktkategorie: Artikelnummer: 0019

Beschreibung

Ginseng Tinktur Essenz – panax ginseng Kräutertropfen

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Ginseng Tinktur Essenz Kräutertropfen sind: Wasser, Alkohol, Ginseng.

Für die Herstellung dieser sehr wertvollen Kräutertropfen verwenden wir die Wurzel.

Der berühmte Botaniker C.A. Meyer, seines Zeichens Direktor der Kaiserlichen Gärten am Hof des Zaren in St. Petersburg, verlieh dem Ginseng die botanische Bezeichnung „Panax ginseng“. Aus dem Griechischen bedeuten die Wörter „Pana“ und „axos“ übersetzt „alles“ und „Heilmittel“. Daraus leiten sich weitere lobende Bezeichnungen ab: „Kraut der ewigen Jugend“ oder „Speise der Unsterblichkeit“. Die mehrjährige Ginsengpflanze kann bis über 100 Jahre alt werden.
Bedeutende Anbaugebiete für den Ginseng finden sich in Korea, China, Vietnam, Russland und Japan.
Der Koreanische Ginseng ist eine bis zu 80 cm hohe Pflanze mit rundem Stängel und meist vier gestielten, 5- zählig gefingerten Blättern. Die Blüten sind weißlich-grün und stehen in bis zu 30 Dolden. Aus den Fruchtknoten entwickeln sich erbsengroße, kugelige, scharlachrote, glänzende Beeren, die je zwei Samen enthalten. Für die mythische Verehrung ist die spindelförmige Wurzel verantwortlich: die geteilte Spitze ähnelt der Gestalt eines Menschen.