Oregano

Bei Oregano denkt man sofort an Pizza und andere leckere kulinarische Genüsse. Kaum jemand weiß, dass Oregano bei uns wild wächst und bereits im Mittelalter in Kräuterbüchern beschrieben wurde. Aus wildem Oregano fertigen wir eine sehr hochwertige rein pflanzliche Oregano Tinktur Essenz Kräutertropfen.

Duschlbaur's Oregano Kräutertinktur

Wertvolle Substanzen, die unsere Oregano Kräuteressenz beinhaltet: ätherisches Öl, Bitterstoffe, Gerbstoffe und Carvacrol.


Über die Oregano Kräutertinktur:

  • Anwendungsgebiete: Atemwege, Magen, Darm, Pilze, antioxidativ
  • Reinsubstanz – nur Wirkstoffe der Kräuter enthalten
  • Arzneimittelqualität der Kräuter
  • Wirksamere Alternative zu Kapseln oder Tee
  • Ausreichend für 50 Tage Kräuterkur-Anwendung
  • Höchste Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien (GMP)
  • Frei von künstlichen Zusätzen und Farbstoffen
  • Hergestellt nach traditionellen alchemistischen Grundsätzen – nach Ansicht von Paracelsus

Alchemische natürliche Kräuteressenz, 50ml Glasflasche

25.00 inkl. Mwst.

Produktkategorie: Artikelnummer: 0043

Beschreibung

Oregano Tinktur Essenz – origanum vulgare Kräutertropfen

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Oregano Tinktur Essenz Kräutertropfen sind: Wasser, Alkohol, Oregano.

Für die Herstellung dieser sehr wertvollen Kräutertropfen verwenden wir das Kraut mit der Blüte.

Der bei uns gebräuchliche Name „Wilder Majoran“ ist irreführend, da Oregano keine Wildform des Majorans ist.
Ursprünglich stammt Oregano aus der Mittelmeerregion und ist eine typisch mediterrane Pflanze. Oregano bedeutet auf Griechisch „Zierde der Berge“ bzw. „Bergwonne“.

Oregano gehört zur artenreichen Kräuterfamilie der Lippenblütler (Lamiaceae). Eng verwandt ist Oregano mit der Gattung Dost (Origanum), welche aus 40 Arten besteht. Wilder Oregano gedeiht auf Trockenwiesen, an Waldrändern und im Gebirge bis zur subalpinen Stufe. Oregano ist eine mehrjährige, typisch krautige Pflanze und bildet kräftige Ausläufer. Ihre vierkantigen, aufrechten Stängel können eine Wuchshöhe von 60 cm erreichen und verholzen nach unten hin leicht. Die eher kleinen Blätter sind leicht behaart, eiförmig und an der Unterseite punktiert.

Vom Hochsommer bis in den September hinein trägt der Oregano weiße bis zartrosa gefärbte Blüten in doldigen bis rispenartige Blütenstände.

Aus den Blüten reifen glatte, braune Nussfrüchte, sogenannte Klausenfrüchte.