Einfach Frau Sein

Während eines Frauenlebens durchlebt jede Frau eine hormonelle Achterbahnfahrt, vom Einsetzen der ersten Menstruation bis zur Postmenopause. Schmerzhafte, starke Regelblutungen und unangenehme Begleiterscheinungen der Wechseljahre machen es Frau nicht leicht „Einfach Frau zu sein“. Unsere "Einfach Frau Sein" Tinktur Essenz Kräutertropfen unterstützen Sie während dieser herausfordernden Zeit.

Duschlbaur's Einfach Frau Sein Kräutertinktur

Wasser, Alkohol, Rotklee, Salbei, Traubensilberkerze, Schafgarbe, Hirtentäschel, Frauenmantel


Über die Einfach Frau Sein Kräutertinktur:

  • Anwendungsgebiete: Wechseljahre, Klimakterium, Menstruation, PMS
  • Reinsubstanz – nur Wirkstoffe der Kräuter enthalten
  • Arzneimittelqualität der Kräuter
  • Gute Alternative zu Kapseln oder Tee
  • Ausreichend für 50 Tage Kräuterkur
  • Höchste Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien
  • Frei von künstlichen Zusätzen und Farbstoffen
  • Hergestellt nach traditionellen alchemistischen Grundsätzen – nach Ansicht von Paracelsus

Alchemische natürliche Kräutertropfen, 50ml Glasflasche

25.00 inkl. Mwst.

Produktkategorie: Artikelnummer: 0078

Beschreibung

Duschlbaur´s „Einfach Frau Sein“ – Wechseljahre Klimakterium PMS – Tinktur Essenz Kräutertropfen

Unsere Tinktur „Einfach Frau Sein“ kann mit natürlichen Gaben aus der Natur die Wechseljahre, das Klimakterium und bei PMS unterstützen. Gegen jedes Unbill ist ein Kraut gewachsen!  Die natürlichen Inhaltsstoffe der „Einfach Frau Sein“ Tinktur Essenz Kräutertropfen sind: Wasser, Alkohol, Rotklee, Salbei, Traubensilberkerze, Schafgarbe, Hirtentäschel und Frauenmantel. Diese Pflanzen sind freudig für das Wohlgefühl der Frau gewachsen.

Für die Herstellung dieser besonderen Kräutertropfen verwenden wir bei Rotklee, Salbei, Traubensilberkerze, Schafgarbe, Hirtentäschel und Frauenmantel die ganze Pflanze mit der Blüte.

Veränderungsprozesse begleiten Frauen ein Leben lang. Der Frauenkörper ist während seiner Lebensspanne zum Großteil von Hormonen gesteuert. Diese sind verantwortlich dafür, ob die Regelblutungen zu schwach, zu stark oder begleitet von schmerzhaften Bauchkrämpfen auftreten. Beginn und Dauer der Wechseljahre sind von Frau zu Frau verschieden. Rein medizinisch betrachtet durchläuft jede Frau die Perimenopause (die Zeit kurz vor dem Ausbleiben der Menstruation), gefolgt von der Menopause (mindestens 12 Monate lang keine Blutung) und schließlich die Postmenopause. 

So bunt wie das Leben ist, erlebt jede Frau diese Zeit ihres Lebens anders. Einige sind in kurzer Zeit beschwerdefrei. Manche spüren nur leichte Beschwerden. Viele Frauen sehen sich mit erheblichen Beeinträchtigungen der Lebensqualität konfrontiert. Das innere Gleichgewicht und das persönliche Temperaturempfinden können empfindlich aus dem Takt geraten. Die tagsüber und auch nachts wiederkehrend auftretenden Hitzeschübe, gefolgt von Schüttelfrost sind körperlich anstrengend und auch eine psychische Belastung. Diese biologischen Abläufe und Stoffwechselvorgänge im weiblichen Organismus haben Auswirkungen auf die Psyche und das „Nervenkostüm“. Müdigkeit und schnellere Ermüdung lassen Frau sich durch den Tag schleppen. 

Je offener man mit diesen Lebenssituationen umgeht, desto größer ist die eigene Akzeptanz. Es liegt auch eine große Chance darin: werden Sie achtsamer sich selbst gegenüber! Gönnen Sie sich ein „In-Sich-Hineinhören“ und helfen Sie sich und Ihrem Körper mit den Schätzen aus der Natur durch diese Zeit. Probieren Sie unsere Kräutertropfen!